Google
 


Boteti River

Der Boteti River wird durch einen von drei Kanälen, die bei durchschnittlichem und überdurchschnittlichem Wasserstand im Okavango Delta Wasser abführen, gespeist. Durch Maun hindurchfließend ergießt es sich in den Boteti River, der die Westgrenze des Makgadikgadi Pans National Parks bildet und sein Wasser in niederschlagsreichen Jahren bis hin zur Ntwetwe Pan im Makgadikgadi Pans National Park führt.

Hier kommt es in den Wintermonaten Juni und Juli an, was zu einer Wanderungen der großen Herden vom Nxai Pan National Park nach Makgadikgadi führt.Näher zur Trockenzeit hin wird der Boteti dann zu einer Kette einzelner Pools, weshalb die Herden im Dezember wieder in Richtung Norden aufbrechen.

In den letzten Jahren führte der Boteti aufgrund einer anhaltenden Dürre nur wenig Wasser oder war ganz trocken. 2006 gab es jedoch nach einer Reihe regenarmer Jahre endlich wieder ausreichend Niederschläge und der Boteti floß über 100 km weit.

Die Ntwetwe Pan selbst führt nur noch sehr selten Wasser, da der Mopipi Dam durch den Boteti gespeist wird, um eine Diamentenmine mit Wasser zu versorgen.
 

Quelle GPS-Daten: The Shell Tourist Map of Botswana. Mit freundlicher Genehmigung des Botswana Tourism Boards

Alle Angaben auf dieser Seite sind nach bestem Wissen zusammengestellt.
Es kann jedoch keine Garantie übernommen werden, daß sie immer und zu jeder Zeit aktuell sind. Jegliche Haftung wird daher ausgeschlossen.

Impressum
Sie möchten auf dieser Seite werben?   You would like to advertise on this page?


TV Spielfilm