Google
 


Solomon’s Wall

Von allen ungewöhnlichen geologischen Merkmalen Botswanas ist Solomon’s Wall im Tuli Block (Südost-Botswana) sicher das Bemerkenswerteste.

Früher eine steile, natürliche Stauwand am Motloutse River, über die ein breiter Wasserfall hinunter stürzte, ragen heute nur noch bis zu 30 m hohe Überbleibsel gleichsam als Wächter auf beiden Seiten der engen Schlucht auf.

Die Existenz eines ehemals hinter der Mauer gelegenen Sees kann noch heute durch die angeschwemmten Halbedelsteine nachgewiesen werden, die entlang des Motloutse gefunden werden können.

Um Solomon’s Wall zu besuchen, ist ein 4 x 4-Fahrzeug notwendig.

Quelle GPS-Daten: The Shell Tourist Map of Botswana. Mit freundlicher Genehmigung des Botswana Tourism Boards

Alle Angaben auf dieser Seite sind nach bestem Wissen zusammengestellt.
Es kann jedoch keine Garantie übernommen werden, daß sie immer und zu jeder Zeit aktuell sind. Jegliche Haftung wird daher ausgeschlossen.

Impressum
Sie möchten auf dieser Seite werben?   You would like to advertise on this page?


TV Spielfilm