Google
 


Namib-Naukluft Park

naukluft_ntb_2
Der Namib-Naukluft Park ist mit einer Fläche von fast 50.000 km² das größte Schutzgebiet Namibias und erstreckt sich über eine Breite von 100 - 150 km vom Swakop Rivier bis zur nach Lüderitz führenden B4 entlang der Namibwüste.

Der Park beinhaltet mit dem der Namib Section (zwischen Swakop und Kuiseb), Naukluft Section, Sesriem, Sossusvlei und Sandwich Harbour sehr unterschiedliche geologische Zonen und Lebensräume. Auch die Mondlandschaft und die Welwitschia-Fläche gehören zum Gebiet des Parks. Der größte Teil des Parks ist für Besucher jedoch nicht zugänglich.

Die Naukluft Section wurde 1907 durch die deutsche Kolonialverwaltung unter Schutz gestellt. Der Namib-Naukluft Park wurde 1979 gegründet.

Pflanzen und Tiere haben sich auf manchmal unglaubliche Weise an das Leben in diesem unwirtlichen Lebensraum angepasst. Die Naukluft Region des Parks wurde zum Schutz des endemischen Hartmann’s Mountain Zebras eingerichtet.

naukluft_mountains_ntb
Die Naukluft Section besteht aus steinernen Ebenen, die an Mondlandschaften erinnern sowie aus dem Naukluft-Gebirge, das sich rund 1.000 m über die Umgebung erhebt. Die Berge mit ihren Schluchten und Klippen sind bei Wanderern und 4x4-Fahrern sehr beliebt, bieten aber auch dem Ruhesuchenden ausreichend Plätze zur Entspannung. So gibt es nach der Kudusrus Campsite wunderbare Rock Pools, an denen man sich erholen kann.

Neben einigen Lodges in der Region des Namib-Naukluft Parks gibt es direkt im Park Campingplätze bei der Kuiseb-Brücke, Mirabilis, Homeb, Kriess-se-Rus, Vogelfederberg, Blutkuppe, Tinkas, Ganab und Welwitschia.

Die Campingplätze bieten gemeinsame sanitäre Anlagen; eigene Camping-Ausrüstung, Lebensmittel, Wasser, ausreichend Treibstoff und Feuerholz sind mitzubringen.

Eine Genehmigung zum Campen und für das Fahren auf den Straßen im Park (Ausnahme: C 14, C28, D1982 & D1998) ist notwendig. Diese können bei Namibia Wildlife Resorts in Windhoek, in Sesriem, Lüderitz, Hardap und beim Tourism Bureau in Swakopmund (Bismarckstraße) eingeholt werden. Am Wochenende sind die Permits in Swakopmund bei der Hans-Kriess Tankstelle und My Lounge erhältlich, oder aber in Walvis Bay an den Tankstellen Omega, Suidwes, CWB und E- Four sowie am Anglers Kiosk.

Die Naukluft Section und das Naukluft Camp (keine sanitären Anlagen, Strom oder Versorgung) erreicht man über den Parkeingang an der D854.

Neben mehreren kürzeren Wanderwegen, die ganzjährig und auch für Tagesbesucher geeignet sind (Olive Trail, 10 km, Dauer ca. 4 - 5 Stunden und Waterkloof Trail, 17 km, Dauer 6 - 8 Stunden), gibt es den 120 km langen Naukluft Wanderweg, den man komplett in 8 Tagen oder nur einen Teil in 4 Tagen absolvieren kann. Dieser Wanderweg ist wegen der Temperaturen nur vom 01. März bis zum 3. Freitag im Oktober geöffnet. Gruppen von 3 - 12 Personen können die Tour dienstags, donnerstags und samstags beginnen. Die Gebühren für den Trail beinhalten die Übernachtung vor dem Start und am Ende im alten Farmhaus bei Naukluft. Unterwegs wird gecampt; Ausrüstung und Lebensmittel müssen mitgeführt werden. Wasser ist an den Campingplätzen vorhanden und man muß sich morgens genügend für den restlichen Tag mitnehmen, da es unterwegs keine Wasserstellen gibt.

Es darf kein Feuer entzündet werden; daher ist ein Spirituskocher mitzuführen, wenn man warm kochen oder Kaffee brauen möchte. Auch warme Kleidung und gute Wanderstiefel sind notwendig, da das Gelände sehr unwegsam ist. Gebucht werden muß der Weg über Namibia Wildlife Resorts in Windhoek.

Zudem startet bei Naukluft eine 73 km lange Strecke für Allradfahrzeuge, für die man 2 Tage benötigt. Auch diese Tour muß in Windhoek reserviert werden und man muß sich vor 14.00 Uhr im Naukluft Büro einchecken. Campingausrüstung, Nahrung und Feuerholz muß mitgeführt werden; Toiletten, eine Dusche und Wasser ist vorhanden. Jede Gruppe darf aus maximal 4 Fahrzeugen und 16 Personen bestehen.

Reservierungen können vorgenomen werden bei

Namibia Wildlife Resorts
Private Bag 13378, Windhoek 9000, Namibia
Tel ++264-(0)61 285 7200
eMail reservations@nwr.com.na
 

Gebühren 2007

Eintrittsgebühren Naukluft

 

Kinder (6 - 16)

N$     2,00

Erwachsene

N$   30,00

Fahrzeuge bis 10 Sitze

N$   20,00

Bus (11-25 Sitze)

N$   60,00

Bus (26-50 Sitze)

N$ 160,00

Tagesbesucher

 

Kinder

N$   10,00

Erwachsene

N$   80,00

Camping

 

Stellplatz

N$   50,00

Erwachsene

N$   20,00

Kinder

N$   10,00

Aktivitäten

 

Naukluft 4 x 4 Trail, pro Fahrzeug

N$ 220,00

Naukluft Wanderweg (120 km), pro Person

N$ 100,00

 

 

 

 

 

 

 

 





 

Alle Angaben auf dieser Seite sind nach bestem Wissen zusammengestellt.
Es kann jedoch keine Garantie übernommen werden, daß sie immer und zu jeder Zeit aktuell sind. Jegliche Haftung wird daher ausgeschlossen.

Impressum
Sie möchten auf dieser Seite werben?   You would like to advertise on this page?


TV Spielfilm