Google
 


Rundu

Ganz im Nordosten des Landes an der Grenze zu Angola liegt Rundu am Kavango River, die Hauptstadt der Region Kavango und Sitz der Regionalverwaltung. In den 1930ern gegründet ist Rundu mit ca. 30.000 Einwohnern (stark schwankend) die einzige größere Stadt in dieser Region, die durch den Fluß sehr “grün” ist.

In Rundu gibt es ein Krankenhaus, einen Flughafen und verschiedene Unterkünfte, weshalb die Stadt gern für einen Zwischenstop auf dem Weg in den Caprivi genutzt wird. Es lohnt sich ein Besuch der lebhaften Märkte und auch des Kavango Museums in Shambyu, ca. 30 km östlich der Stadt.

Rundu liegt in einem Malaria-Gebiet; die Einnahme einer Prophylaxe und Schutzmaßnahmen gegen Mückensticke werden empfohlen. Im Fluß leben Krokodile und es besteht Bilharziose-Gefahr; man darf also auf keinen Fall darin baden.
 

Alle Angaben auf dieser Seite sind nach bestem Wissen zusammengestellt.
Es kann jedoch keine Garantie übernommen werden, daß sie immer und zu jeder Zeit aktuell sind. Jegliche Haftung wird daher ausgeschlossen.

Impressum
Sie möchten auf dieser Seite werben?   You would like to advertise on this page?


TV Spielfilm