Google
 


Drakensberge

Royal Natal National Park, Drakensberge, Südafrika
Das höchste Gebirge Südafrikas sind die Drakensberge (“Drachenberge”), die sich über knapp 1.000 km von Mpumalanga bis in die Eastern Cape Province erstrecken.

In der Sprache der Zulu heißt das Gebirge mit Gipfeln über 3.000 m “Quathlamba” (Barriere der aufrecht stehenden Speere). Die höchste Erhebung ist der Berggipfel Thaba Ntlenyana in Lesotho mit 3.482 m. Der Sani Pass ist die höchstgelegene Pass-Straße Südafrikas und verbindet das Land in einer Höhe von 2.874 m mit Lesotho.

Bereits Teil des Superkontinents Gondwanaland, der vor hunderten Millionen Jahren in Südamerika, Afrika und Arabien zerbrach, sind die zerklüfteten Steilhänge der Drakensberge nicht durch Faltung (“Faltgebirge”) sondern durch Erosion entstanden.

Viele Naturreservate wurden insbesondere in den südlichen Drakensbergen mit den Wasserfällen, Wildblumen und den oft spektakulären Panoramen eingerichtet. Hierzu gehören z.B. der “Southern Berg”, der südliche Teil der Drakensberge, in dem das Lotheni Nature Reserve, , das Vergelegen Nature Reserve, das Kamberg Nature Reserve, das Garden Castle Nature Reserve, das Himeville Nature Reserve, das Cobham Nature Reserve sowie das Mkomazi Nature Reserve.

Diese gesamte Region ist ein idealer Erholungsort und lädt zu ausgedehnten Wanderungen, Angeltouren und Pferderitten ein. Auch das Coleford Nature Reserve, der Royal Natal National Park,  und das Giant’s Castle Game Reserve, um nur einige zu nennen, liegen alle innerhalb der Drakensberge. Auch der spektakuläre uKhahlamba-Drakensberg Park mit dem Champagne Castle, dem Cathedral Peak Nature Reserve und weiteren Wandergebieten lohnt unbedingt einen Besuch.

Die gesamte Drakensberg-Gebirgskette wurde im Jahr 2000 von der UNESCO zum World Heritage Site (Weltnaturerbe) erklärt.

Natürlich sind die Drakensberge ein Mekka für Wanderer, und in Lesotho kann man beispielsweise im Winter sogar Skifahren! Auch bei Forellen-Anglern sind insbesondere die südlichen Drakensberge mit ihren kristallklaren Flüssen und Seen sehr beliebt.

Da das Wetter in den Drakensbergen schnell umschlagen kann, sollte sich jeder Wanderer in das Mountain Rescue Register eintragen lassen, so daß er im Notfall schneller gefunden werden kann. Im Sommer kommt es zudem häufig zu nachmittäglichen Gewittern.
 

Mehloding Adventure Trail
mehloding_at_mat_th


Erleben Sie Schönheit und das kulturelle Erbe der südlichen Drakens- berge auf einer 1 - 4- tägigen Wanderung. Spektakuläre Gebirgs- züge, Felszeichnungen, kristallklare Flüsse und die Gastfreundschaft...
 ->

Alle Angaben auf dieser Seite sind nach bestem Wissen zusammengestellt.
Es kann jedoch keine Garantie übernommen werden, daß sie immer und zu jeder Zeit aktuell sind. Jegliche Haftung wird daher ausgeschlossen.

Impressum

Sie möchten auf dieser Seite werben?   You would like to advertise on this page?


TV Spielfilm