Google
 


Hartebeespoortdam

© South African Tourism
Der Hartebeespoortdam, benannt nach dem gleichnamigen Ort an seinem Ufer, ist ein 1923 zur Bewässerung umliegender Farmen geschaffener Stausee.

Der See selbst mit seiner Wasserfläche von 12 km² ist jedoch ein beliebter Erholungsort bei Wassersportfreunden und Anglern.

Insbesondere am Wochenende wird der See auch gern von den Menschen aus dem Großraum Johannesburgs und Pretorias besucht.

Auch der Hartebeespoort Dam Snake and Animal Park lohnt einen Besuch, ebenso wie das Elephant Sanctuary.

Im Frühjahr 2009 wurde an der R512 das Bush Babies Monkey Sanctuary eröffnet. Hier werden aus Haustierhaltung oder aus dem Handel gerettete Affen wieder an das Leben in der Wildnis gewöhnt und später in die Freiheit entlassen. Geführte Touren werden täglich von 08:30 - 16:00 Uhr angeboten.
 

Alle Angaben auf dieser Seite sind nach bestem Wissen zusammengestellt.
Es kann jedoch keine Garantie übernommen werden, daß sie immer und zu jeder Zeit aktuell sind. Jegliche Haftung wird daher ausgeschlossen.

Impressum

Sie möchten auf dieser Seite werben?   You would like to advertise on this page?


TV Spielfilm