Google
 


Kalk Bay

Kalk Bay liegt zwischen Muizenberg und Simonstown an der False Bay.

Seinen Namen erhielt der Ort von den vielen Kalköfen, in denen im 17. Jahrhundert aus Muschelkalk Baukalk für den Aufbau Kapstadts hergestellt wurde. Einst als Walfangstation genutzt wird der Hafen heute von Fischern genutzt, die ihre Fänge direkt im Hafen verkaufen.

Kalk Bay selbst ist ein netter kleiner Ort mit Kopfsteinpflaster, in dem das Bummeln Spaß macht. Insbesondere die vielen Antiquitäten- und Trödelläden lohnen einen Besuch.

Eines der besten Fischrestaurants der Kaphalbinsel gibt es hier: Das “Brass Bell”.
 

Alle Angaben auf dieser Seite sind nach bestem Wissen zusammengestellt.
Es kann jedoch keine Garantie übernommen werden, daß sie immer und zu jeder Zeit aktuell sind. Jegliche Haftung wird daher ausgeschlossen.

Impressum

Sie möchten auf dieser Seite werben?   You would like to advertise on this page?


TV Spielfilm