Google
 


Kamberg Nature Reserve

Das Kamberg Nature Reserve liegt in den Drakensbergen von KwaZulu Natal in der Nähe des Giants Castle’s. Besonders bekannt ist das gut 2.200 Hektar große Schutzgebiet am Mooi River besonders bei Forellenanglern, doch auch Natur- und Wanderfreunde kommen auf Ihre Kosten. Verschiedene Wanderwege, von denen einige auch für Rollstuhlfahrer geeignet sind, wurden hier angelegt.

© South African Tourism
Seinen Namen hat der Park vom Kamberg bekommen, einem alleinstehenden Berg, dessen Form ein wenig an einen Hahnenkamm erinnern soll. Dieser Berg gilt als heilig und früher durften ihn nur die Sangomas - die Heiler der Zulus - aufsuchen, um Regen zu erbitten.

Ein Highlight des Parks sind die faszinierenden Felszeichnungen der früher hier lebenden San, die teils 800 Jahre und älter sind. Im Besucherzentrum gibt es umfassende Informationen zu den San und ihren Kunstwerken und es wird auch eine mehrstündige, geführte Wanderung zu den Zeichnungen am Game Pass Shelter angeboten.

Aufgrund von Vandalismus kann an diese Stätten frühzeitlicher Kunst nicht mehr auf eigene Faust aufsuchen. Bevor die Gruppe zur Wanderung aufbricht, wird einer kurzer Film über die Geschichte und Kultur der Buschmänner sowie ihre Vertreibung durch die Weißen, die sie bis in die Kalahari führte, gezeigt.

Da das Wetter in den Drakensbergen schnell umschlagen kann, sollte sich jeder Wanderer bei den Mitarbeitern des Parkbehörden anmelden, so daß er im Notfall schneller gefunden werden kann. Im Sommer kommt es zudem häufig zu nachmittäglichen Gewittern.ichen Gewittern.
 

Alle Angaben auf dieser Seite sind nach bestem Wissen zusammengestellt.
Es kann jedoch keine Garantie übernommen werden, daß sie immer und zu jeder Zeit aktuell sind. Jegliche Haftung wird daher ausgeschlossen.

Impressum

Sie möchten auf dieser Seite werben?   You would like to advertise on this page?


TV Spielfilm