Google
 


Lamberts Bay

© South African Tourism
Lamberts Bay in der Western Cape Province wurde 1913 gegründet. Benannt wurde der Ort nach dem früheren Commander der Marinestation Kapstadt, Sir Robert Lambert.

Durch die kalte Meeresströmung eignet sich das Meer vor der Küste hier besonders gut für den Fischfang; insbesondere für ihren Hummer und Langusten ist die Region bekannt. Kapstädter kommen gern hierher, um den frischen Fang zu genießen und jedes Jahr im November findet ein großes Langustenfestival statt.

Auch die Touristen werden von der herben Schönheit der Landschaft angezogen. Im Frühjahr gibt es wahre Blumenmeere zu bestaunen und für Vogelliebhaber ist hier ein Paradies. Auf Birds Island leben unzählige Möwen, Kormorane und Pinguine, die von einer Plattform aus beobachtet werden können.

Im örtlichen Museum sind antike Möbel sowie eine 300 Jahre alte Bibel in hoch-niederländischer Sprache ausgestellt.

Die Lamberts Bay Dunes und die Elands Bay Dunes werden von 4x4-Enthusiasten begeistert als Übungsplatz  für ihre Offroad-Fähigkeiten genutzt und auch Sandboarding ist hier ein beliebter Sport.

Alle Angaben auf dieser Seite sind nach bestem Wissen zusammengestellt.
Es kann jedoch keine Garantie übernommen werden, daß sie immer und zu jeder Zeit aktuell sind. Jegliche Haftung wird daher ausgeschlossen.

Impressum

Sie möchten auf dieser Seite werben?   You would like to advertise on this page?


TV Spielfilm