Google
 


Molopo Game Reserve

waterbuck_satour
Das 1987 gegründete Molopo Game Reserve liegt in einer trockenen Savannenregion, 250 km nördlich von Vryburg und 7 km westlich des Ortes Vostershoop an der Grenze zu Botswana, und besteht vornehmlich aus Kalahari Grasland und Dornbusch.

Viele in den Wüstenregionen Südafrikas endemische Wild- und Vogelarten wie Eland, Zebra, Kudu, Impala, Waterbuck, Springbok sowie Brutpaare verschiedener Adlerarten und Geier sind dank eines Relokalisierungsprogramms wieder hier zu finden. Auch Geparden, Schakale, die Afrikanische Wildkatze Hyänen und andere Raubtiere haben sich in ihrem Gefolge hier angesiedelt.

Insgesamt leben im Molopo Game Reserve, das Teil eines 1 Mio. Hektar großen, provinzübergreifenden Schutz- gebiets für Raubvögel ist, mehr als 120 Vogelarten.

Das Wegenetz des Parks ist sowohl für 4 x 4-Fahrzeuge als auch Wagen mit 4 x 2-Antrieb (mit Differentialschloß) geeignet, Tag- und Nachtfahrten sind mit Genehmigung erlaubt.

Ein besonderes Highlight des Parks ist das versteinerte Flußbett des Phepane River, das vor vielen Millionen Jahren von großen Wassermengen durchströmt wurde.

Das Klima ist in der Regel mild bis heiß, doch in den Winternächten kann es sehr kalt werden.

Für Übernachtungsgäste stehen das Motlopi Camp für 8 Personen (Selbstversorger) sowie der Phiri Campingplatz mit 9 Plätzen zur Verfügung. Gemeinschaftliche sanitäre Anlagen sind hier vorhanden..

Preise (2007)

Erwachsene R 15,00
Kinder von 2 - 12 Jahre  R 7,50
Camping  R 40,00 pro Person pro Nacht
Motlopi Camp auf Anfrage + Eintrittsgebühr

Buchungen und Anfragen über Gerald Botha, +27 (0)82 873 8780
 

Alle Angaben auf dieser Seite sind nach bestem Wissen zusammengestellt.
Es kann jedoch keine Garantie übernommen werden, daß sie immer und zu jeder Zeit aktuell sind. Jegliche Haftung wird daher ausgeschlossen.

Impressum

Sie möchten auf dieser Seite werben?   You would like to advertise on this page?


TV Spielfilm