Google
 


Port Alfred

Port_Alfred_pa_2
Port Alfred ist ein hübscher Küstenort an der sonnigen und milden Sunshine Coast zwischen Buffalo City (ehemals East London) und Port Elizabeth, der vom Kowie Fluß in zwei Hälften geteilt wird.

Bekannt ist er insbesondere für seinen großen Yachthafen, die Royal Alfred Marina, wo 5 Inseln mit Brücken verbunden sind, und die langen, feinen Sandstrände. Die Wasser- temperaturen erreichen hier in der bei Surfern sehr beliebten Region bis zu 24°C, und auch die Sanddünen werden zum Dune Surfing genutzt..

Vom Yachthafen aus kann man sowohl den Kowie River hinauf- als auch auf das offene Meer hinausfahren. Insbesondere von Kanufahrern wird der Fluß gern genutzt; der Kowie Canoe Trail ist 18 km lang. Auch künstliche Inseln wurden angelegt und die großen Riffe vor der Küste eignen sich hervorragend für
Port_Alfred_pa
schöne Tauchgänge. Kanus und Motorboote für Fahrten auf dem Kowie River können gemietet werden und auch eine Tauchschule bietet ihren Service an.

Auch Golffreunde kommen in Port Alfred nicht zu kurz: Der Royal Port Alfred Golf Course, der seinen königlichen Status 1915 durch den Besuch des englischen König George V. erhielt, bietet 18 Löcher (Par 72) und zählt zu den 10 schönsten Golfplätzen Südafrikas.

Das Kowie Nature Reserve bietet seinen Besuchern einen 8 km langen Wanderweg. Für alle, die sich für die Geschichte des Ortes interessieren, lohnt sich ein Besuch im Kowie History Museum.
 

Alle Angaben auf dieser Seite sind nach bestem Wissen zusammengestellt.
Es kann jedoch keine Garantie übernommen werden, daß sie immer und zu jeder Zeit aktuell sind. Jegliche Haftung wird daher ausgeschlossen.

Impressum

Sie möchten auf dieser Seite werben?   You would like to advertise on this page?


TV Spielfilm