Google
 


Port Shepstone

Port Shepstone liegt an der sogenannten South Coast südlich von Durban und war bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts ein wichtiger Ort für die Verschiffung von Marmor, Zuckerrohr und Zitrusfrüchten. Nachdem 1901 jedoch die Eisenbahnlinie nach Durban fertiggestellt wurde, verlor der Handelsplatz schlagartig an Bedeutung.

Außerhalb der Saison im Sommer und zu Ostern, wo Buchungen im Voraus unterlässlich sind, ist Port Shepstone heute ein eher ruhiger Ort. Gäste können dann ruhige Strandtage genießen, mit Glück Wale und Delphine beobachten und angeln.

Im Museum der Stadt bekommt man Informationen über Meeresbiologie, die Geschichte des Ortes und Schiffswracks. Auch ein 18-Loch-Golfplatz (Par 71) ist vorhanden.

2008 wurde Spiller's Wharf, früher ein Elektrizitätswerk sowie als Fischfabrik genutzt, zu einem kleinen Shoppingcenter umgebaut, in dem kleine Läden typische Produkte der South coast wie Kunst, Schmuck und Antiquitäten verkaufen. Auch eine kleine Käserei gibt es hier und natürlich kommt auch das leibliche Wohl nicht zu kurz.
 

Alle Angaben auf dieser Seite sind nach bestem Wissen zusammengestellt.
Es kann jedoch keine Garantie übernommen werden, daß sie immer und zu jeder Zeit aktuell sind. Jegliche Haftung wird daher ausgeschlossen.

Impressum

Sie möchten auf dieser Seite werben?   You would like to advertise on this page?


TV Spielfilm