Google
 


Sudwala Caves

sudwala_caves_mp_sat
Die Sudwala Caves gelten als die ältesten Tropfsteinhöhlen der Welt; die älteste Formation, “Salomons Säule”, soll über 200 Millionen Jahre alt sein. Die Höhlen liegen in den Mankelekele Mountains in Mpumalanga, ca. 35 km nordwestlich von Nelspruit, und erstrecken sich über 30 km in die Berge hinein. 600 m sind für die Besichtigung freigegeben, für die mehrmals täglich geführte Touren angeboten werden.

Die spektakuläre “P.R. Owen Hall”, das Amphitheater, wurde nach Phillippus Rudolf Owen aus Pretoria benannt, der 1965 die Farm “Sudwalaskraal” erstand, auf deren Gelände sich die Höhlen befinden. Die Akustik der bis zu 37 m hohen und 70 m breiten Halle und eine “natürliche Klimaanlage”, welche für eine konstante Temperatur von 17°C sorgt, macht die P.R. Owen Hall zu einem vorzüglichen Ort für die Aufführung von Opern und Konzerten, bei denen mehr als 500 Besucher Platz finden können.

Bereits vor 1.8 Mio. Jahren wurden die Höhlen von “Homo Habilis” bewohnt, die hier Schutz suchten. Eine Sammlung von Werkzeugen aus der Steinzeit werden am Eingang der Höhlen ausgestellt.

In neuerer Zeit entdeckt wurden die Höhlen im 19. Jahrhundert durch Samcuba, einen Verwandten des Königs der Swazi. Während der Kämpfe um die Thronfolge nutzte Samcuba die Höhlen als “Fort” für seine Krieger und viele blutige Schlachten wurden am Eingang zu den Höhlen geschlagen. Noch heute kann man die Spuren des Versuchs sehen, ihn durch ein großes Feuer auszuräuchern, wovor ihn nur die Ankunft von in Lydenberg stationierten Soldaten rettete. Von da an wurde der Eingang von “Sudwala”, einem Krieger Samcubas, bewacht.

Auch die Briten nutzen die Höhlen während des Burenkrieges, indem Sie die Munition für ihre “Long Tom”-Kanonen hier lagerten. Gerüchte, daß der  aus Goldmünzen bestehende Staatsschatz der Buren, der vor der Niederlage von Pretoria durch den Präsidenten Kruger in Sicherheit gebracht wurde, ebenfalls in den Sudwala Caves versteckt worden sein soll, halten sich noch heute. Obwohl etliche Schatzsucher ihr Glück versucht haben, wurde der Schatz jedoch bis heute nicht wiedergefunden.

Die Höhlen sind täglich von 08:30 - 16:30 Uhr geöffnet, dürfne jedoch nur mit einem Führer besichtigt werden. Die täglich mehrfach stattfindende “Cave Tour” durch die Sudwala Caves dauert 1 Stunde und ist für Jung und Alt geeignet.

Jeden ersten Samstag im Monat findet die “Crystal Tour” statt, die sich über einen Zeitraum von ca. 5 - 6 Stunden erstreckt und physisch anspruchsvoller ist.  Die Tour führt 2.000 m in den Berg hinein bis zur Kristallkammer, die mit glitzernden Kristallen gefüllt ist.  Hierbei müssen die Besucher durch enge Tunnel kriechen, in denen teilweise Wasser steht - Die Kleidung sollte also nass werden dürfen.

Die Crystal Tour ist nur für körperlich gesunde und einigermaßen fitte Menschen geeignet, die zudem nicht unter Platzangst o.ä. leiden; das Mindestalter beträgt 16 Jahre. Eine Voranmeldung für die Teilnahme ist notwendig; bei telefonischer Anmeldung wird eine Anzahlung (z.Zt. R 65,- / Gesamtpreis R 150,- pp, Stand 02/2008) verlangt. Treffpunkt ist um 09:30 Uhr am Höhleneingang, die Tour selbst startet um 10:00 Uhr. Tel (013) 733 4152, Fax (013) 733 5266).

sudwala_caves_mp_sat_2
Direkt an die Höhlen grenzt der Sudwala Dinosaur Park, in dem von dem südafrikanischen Bildhauer Jan van Zyl lebensgroße Figuren der Urzeit-Tiere ausgestellt werden.

Auch Nachbildungen des in dieser Region gefunden Australopithecus africanus, der hier vor ca. 2 - 3 Mio. Jahren lebte, werden hier genauso gezeigt wie die Nachbildung des  Kaplöwen und das Kap Quagas. Sie sind vor ca. 100 Jahren ausgestorben und sollen die Augen dafür öffnen, daß auch in heutigen Zeiten noch immer ganze Tierarten aussterben.

Als Brücke aus der Vergangenheit in die Zukunft leben im Park auch Krokodile, die in ihrer heutigen Form bereits vor 80 Mio. Jahren die Erde bevölkerten.

Der Sudwala Dinosaur Park ist ganzjährig geöffnet.
 

Alle Angaben auf dieser Seite sind nach bestem Wissen zusammengestellt.
Es kann jedoch keine Garantie übernommen werden, daß sie immer und zu jeder Zeit aktuell sind. Jegliche Haftung wird daher ausgeschlossen.

Impressum

Sie möchten auf dieser Seite werben?   You would like to advertise on this page?


TV Spielfilm