Google
 


Swartberg Pass

swartberg_pass_sat
Eine faszinierende Pass-Straße erwartet den Besucher bei der Fahrt über den Swartberg Pass. Die Swartberge sind ein ca. 150 km langer Gebirgszug, der eine natürliche Grenze zwischen der Kleinen und Großen Karoo bildet.

Mit dem Swartberg Pass hat Thomas Bain, einer der bekanntesten Straßenbauer Südafrikas, sein Meisterwerk abgeliefert und eine der schönsten Pass- Straßen Südafrikas erbaut.

Vom Baubeginn 1881 vergingen 7 Jahre, bis die Straße schließlich 1888 offiziell eröffnet wurde. 1988 wurde sie dann zum Nationalen Denkmal erklärt.

swartberg_pass_sat_2
Für die ca. 70 km lange Strecke von Oudtshoorn nach Prince Albert sollte man mindestens zwei Stunden einplanen.

Der Swartberg Pass ist zum größten Teil nicht asphaltiert, häufig sehr steil und schmal. Die Geschwindigkeitsvorgaben sollten unbedingt eingehalten werden.

Belohnt wird man jedoch durch unvergleichliche Ausblicke. Für Camper und Wohnmobile ist die Straße jedoch nicht zugänglich und bei Regenwetter sollte man sie auch nicht mit einem normalen PKW befahren.
 

Alle Angaben auf dieser Seite sind nach bestem Wissen zusammengestellt.
Es kann jedoch keine Garantie übernommen werden, daß sie immer und zu jeder Zeit aktuell sind. Jegliche Haftung wird daher ausgeschlossen.

Impressum

Sie möchten auf dieser Seite werben?   You would like to advertise on this page?


TV Spielfilm