Google
 


Vaal Dam Nature Reserve

Der Vaal Dam ist ein 1938 durch die Aufstauung der Flüsse Vaal und Wilge entstandener Staudamm mit einer Fläche von mehr als 300 km² , der die Stadt Johannesburg mit Trinkwasser versorgt.

Der Staudamm liegt südöstlich der Stadt Vereeniging, ca. 80 km vom Johannesburger Tambo International Airport, und seine mehr als 800 km lange Küstenlinie gehört zu den Provinzen Gauteng, Mpumalanga und Free State.

Während der Free State den größten Anteil am Damm hat, ist der zu Gauteng gehörende Teil der mit Abstand lebhafteste, da die Bewohner Gautengs den Vaal Dam zu einem der beliebtesten Naherholungsziele gemacht haben. Mit Wassersport, Picknicks und typischen südafrikanischen “Braais” verbringen die Einheimischen hier ihre Wochenenden. Der östlich gelegene Grootdraai Dam ist bei Anglern sehr beliebt.

Miten im Stausee liegt eine fast 5 km lange Insel, auf der zu Zeiten der Apartheid die Regierung geheime Besprechungen abgehalten hat.

Jedes Jahr findet auf dem Vaal Dam das Bootsrennen “Round The Island” statt, das als größtes Binnen-Yachtrennen der Welt im Guinnessbuch der Rekorde aufgenommen wurde. Aber auch andere Veranstaltung finden über das Jahr hier statt.
 

Alle Angaben auf dieser Seite sind nach bestem Wissen zusammengestellt.
Es kann jedoch keine Garantie übernommen werden, daß sie immer und zu jeder Zeit aktuell sind. Jegliche Haftung wird daher ausgeschlossen.

Impressum

Sie möchten auf dieser Seite werben?   You would like to advertise on this page?


TV Spielfilm