Google
 


Worcester

Worcester_dam_satour
Worcester liegt 120 km nordöstlich von Kapstadt in der Western Cape Province und ist mit knapp 80.000 Einwohnern die größte Stadt im Breede River Valley. Benannt wurde die 1822 gegründete Stadt nach dem Bruder von Lord Charles Somerset, dem Marquis of Worcester.

Dieser Ort in wunderschöner Lage zwischen dem Breede River und den Hex River Mountains ist die größte Weinanbauregion Südafrikas. Im Wine Tasting Centre können die Weine probiert werden und auch die KWV Brandy Destillery, die größte ihrer Art weltweit, liegt hier. Eine Führung dauert etwas eine Stunde und natürlich darf auch probiert werden.

Der bekannt Autor J. M. Coetzee ist in Worcester aufgewachsen und beschreibt seine Erlebnisse in dem Buch “Boyhood”.

1 km außerhalb on Worcester in Richtung Robertson liegt das Kleinplasie Living Open-air Museum. Hier wird das Leben der frühen Kappioniere dargestellt und man kann beobachten, wie Tabak gerollt, Kerzen und Seife gemacht, Kaffee geröstet und Brot gebacken wird (letzteres nur morgens zwischen 09.30 - 12.30 Uhr).

Kinder können die Hühner füttern, an einer Fahrt im Eselskarren teilnehmen oder dem Hufschmied bei der Arbeit zusehen. Und je nach Jahreszeit stehen saisonale Arbeiten wie die Traubenernte oder die Schafschur an. Auch ein Khoikhoi-Lager wurde aufgebaut. Zudem gibt es ein Restaurant und einen Shop, wo man sich mit selbstgemachten Keksen, Marmeladen, Likören und mehr versorgen kann.

Der Golfplatz des Worcester Golf Clubs wurde von Peter Matkovich und Gary Player entworfen und liegt am Fuß der Brandwacht Mountains, von wo aus sich ein wunderbarer Ausblick auf die Stadt und das Breede River Tal bietet.

Zudem gibt es in Worcester einen Segelflugplatz und Besucher können in Begleitung eines Fluglehrers auch selber fliegen.

worcester_botanicalgarden_satour
Der Karoo Desert National Botanical Garden ist als Sukkulenten-Garten einzigartig in ganz Afrika. Am schönsten ist der Besuch im Frühling von Mitte August bis Ende September, wenn tausende Pflanzen in Blüte stehen.

Neben ungefähr 400 Pflanzenarten leben hier auch nahezu 70 Vogelarten und kleine Tiere wie den Cape Grey Duiker, die hier leben. 11 ha des Parks sind kultiviert, während weitere 144 h als Pflanzen- schutzgebiet ausgewiesen sind, durch das mehrere Wanderwege führen. Das Kokerboom Restaurant ist täglich geöffnet.

Die Temperaturen in Worcester liegen im Sommer in der Regeln knapp über 30°C, können aber besonders im Februar auch die 40°C überschreiten. Die Sommer sind in Worcester selber, das auf besondere Weise durch die Berge abgeschirmt wird, eher trocken, selten kann es zu Gewittern kommen. Im restlichen Breede River Valley regnet es dagegen wesentlich mehr.

 Im Winter ist es häufig windig und auf den Höhen ab 1.500 m kann Schnee fallen. Tagsüber ist es dann ca. 10 - 17°C, nachts sinken die Temperaturen bis auf den Gefrierpunkt.
 

Alle Angaben auf dieser Seite sind nach bestem Wissen zusammengestellt.
Es kann jedoch keine Garantie übernommen werden, daß sie immer und zu jeder Zeit aktuell sind. Jegliche Haftung wird daher ausgeschlossen.

Impressum

Sie möchten auf dieser Seite werben?   You would like to advertise on this page?


TV Spielfilm